Das Logo des Väteraufbruch für Kinder Kreisverein Köln e.V.

Beratung für Eltern bei Problemen mit Sorgerecht, Umgangsrecht, Jugendamt

Jetzt anmelden: Vatertagswanderung am 30.05.2019
Mit Kind und Kegel an die Sieg ;-)
Workshop am 01.06.2019
Verfahrensrecht an Beispielen zum Umgangsrecht
Aktivitäten
Werde aktiv

"Kinder brauchen beide Eltern. Vater und Mutter. Dies sind natürlich die offensichtlichen Wünsche auch unserer Kinder."

"Eine Zeit lang hatten die staatlichen Institutionen diese Wünsche, Interessen und Rechte unserer Kinder ignoriert. Diese Vorgänge konnten inzwischen zur Wahrheitsfindung aufgedeckt und veröffentlicht werden.

Unsere Kinder haben jetzt schon wieder den selbstverständlichen, freien Zugang zu mir und können auch von mir als Vater betreut werden."

Herzlichen Glückwunsch, Sandro!

Wieder mal ein anschauliches Beispiel, wie man es richtig macht. Sandro ist nicht nur an die Öffentlichkeit gegangen, er ist täglich an die Öffentlichkeit gegangen.

Er hat sich nicht unterkriegen lassen, er hat sich beraten lassen. Unter anderem von einem der wenigen Väter, die bei uns sämtliche Workshops absolviert haben.

Und er hat den entscheidenden Fehler, den fast alle Väter machen, vermieden: Er hat keinem faulen Kompromiss zugestimmt, sondern seine Rechtsmittel, seine persönlichen Stärken und die Öffentlichkeit sinnvoll und stetig eingesetzt.

Das ist eine gute Botschaft zum neuen Jahr 2019!

Hier könnt ihr den gesamten Artikel lesen:
https://freifam.de/2019/01/01/botschaft-zum-neuen-jahr-2019/

Hier findet Ihr Kontakt zu und weitere Informationen über Sandro:

Website: https://www.freifam.de
Facebook: https://www.facebook.com/freifam.de/
Spenden: https://freifam.de/spenden/