Das Logo des Väteraufbruch für Kinder Kreisverein Köln e.V.

Beratung für Eltern bei Problemen mit Sorgerecht, Umgangsrecht, Jugendamt

Aktivitäten

Selbsthilfegruppe für Eltern bei Trennung und Scheidung

Dienstag, 1. Dezember 2020 19:15 Uhr - 22:00 Uhr

Achtung: ab September findet die Selbsthilfegruppe an jedem 1. Dienstag im Monat wieder im FamilienForum statt!  Die Teilnahme ist aus hygienischen Gründen auf 8 Personen begrenzt! Die interessierten Teilnehmer*innen melden sich bitte bis spätestens einen Tag vor Termin im FamilienForum Köln Agnesviertel telefonisch oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0221-775 34 60 oder 0221-7753461.  Bitte seid pünktlich! Wer um 19:15 Uhr nicht vor Ort ist kommt nicht mehr rein!                                                                                                                                    

Die Selbsthilfetreffen finden statt im

FamilienForum Köln Agnesviertel
Raum 3.04 (dritter Stock)
Weißenburgstr. 14
50670 Köln

Der Raum 3.04 liegt im Hof, Eingang durch das Tor. Nach der Durchfahrt links zum Glasanbau wenden.

Es gibt für Menschen mit Beeinträchtigungen eine automatische Tür und einen Aufzug. Jede/r kann Teilnehmen. Die Teilnahme ist gratis, aber nicht umsonst ;-) Eine Anmeldung ist derzeit unbedingt erforderlich.

Zu den Selbsthilfegruppen kommen Männer und Frauen, die von Trennung und Ausgrenzung betroffen sind. Das können auch Angehörige wie Großeltern, neue Lebenspartner etc. sein. Übliche Problemlagen sind Verweigerung der gemeinsamen Sorge, Umgangsboykott und Enfremdung (EKE/PAS), ungerechtfertigter Wohnungsverweis, überhöhte Unterhaltsforderungen, Gewalterfahrungen u.v.m.

An Feiertagen findet keine Selbsthilfegruppe statt!

Bitte schauen Sie bezüglich der Termine und der Örtlichkeiten der Treffen der Selbsthilfegruppe regelmäßig auf unsere Website!

Anreise

Das FamilienForum Köln Agnesviertel befindet sich in der Nähe der Agneskirche; von dort stadtauswärts links gesehen in der Weißenburgstraße. Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt weiterhin über die Haltestelle Ebertplatz; aus den Nördlichen Stadtteilen jetzt auch über Haltestelle Lohsestraße. Die ab 18:30 freien Parkplätze auf dem Theodor-Heuß-Ring können ebenfalls weiter genuntzt werden. Das Familienforum ist dann jeweils Fußläufig in ca. 10 min zu erreichen.

Veranstalter:
VAfK Kreisverein Köln