Das Logo des Väteraufbruch für Kinder Kreisverein Köln e.V.

Beratung für Eltern bei Problemen mit Sorgerecht, Umgangsrecht, Jugendamt

Unser Verein ist parteipolitisch unabhängig. Wir ergreifen allerdings Partei für die Interessen von Eltern und Kindern. Wer für unsere satzungsgemäßen Ziele eintritt oder uns unterstützt, kann unserer Unterstützung sicher sein. Nationalität, Religion oder Geschlecht spielen für uns keine Rolle.

Wir beobachten sehr genau die Tätigkeit der verschiedenen politischen Parteien in Bezug auf Eltern- und Kinderrechte und bieten vor anstehenden Wahlen detailierte Analysen hierzu an. Dabei bewerten wir die Wahlprogramme und das bisherige Wirken der betreffenden Parteien und geben Wahlempfehlungen. Im Bundestags- und Landtagswahlkampf 2017 hat dieses zu einer Empfehlung zugunsten der FDP geführt, da diese die Doppelresidenz (Wechsemodell) als Regelfall und eine Reform des Unterhaltsrecht fordert. Andere Parteien sind aufgefordert sich dem anzuschließen.

Im Gegensatz zu einer Vielzahl der im Bundestag vertretenen Parteien sind wir der Meinung, dass auch geflüchteten Eltern bzw. Kindern der Kontakt zu ihrer Familie uneingeschränkt als Menschenrecht zusteht.