Das Logo des Väteraufbruch für Kinder Kreisverein Köln e.V.

Beratung für Eltern bei Problemen mit Sorgerecht, Umgangsrecht, Jugendamt

Die Studie basiert auf über 1.500 Antworten von getrenntlebender Eltern und spiegelt auch die hierzulande gemachten Erfahrungen eindrücklich wider.

  • Fast die Hälfte der Teilnehmer berichtet, dass sie ihr Kind seit mehr als sechs Monaten, in vielen Fällen seit Jahren, nicht mehr gesehen haben.
  • 58% erlebten Verstöße gegen Gerichtsbeschlüsse
  • 80% hatten negative Auswirkungen auf die Gesundheit

Wie auch in Deutschland versäumt das Familienrechtssystem zumeist bei Bedarf frühzeitig einzugreifen, und ergreift zu spät (nur in weniger als 1% der Fälle) Vollstreckungsmaßnahmen bei Verstößen gegen Gerichtsbeschlüsse.

Momentan läuft eine Kampagne in Großbritannien um entfremdendes Verhalten in ein neues Gesetz gegen häuslichen Missbrauch einfliessen zu lassen. Auch in Deutschland ist psychischer Missbrauch von Kindern trotz der bekannten Folgen leider nach wie vor nicht strafbar.