Das Logo des Väteraufbruch für Kinder Kreisverein Köln e.V.

Beratung für Eltern bei Problemen mit Sorgerecht, Umgangsrecht, Jugendamt

Eine amerikanische Studie gibt erstmals Auskünfte über weibliche Stalkerinnen.

Den Daten zufolge ist die typische Stalkerin Single, getrennt lebend oder geschieden, Mitte 30, und leidet unter starken Gefühlsschwankungen. Ihr Psychoterror richtet sich meist gegen Bekannte, Fremde oder Prominente, seltener gegen ehemalige Sexualpartner (falls doch, finden sich in dieser Gruppe aber eben die gewalttätigsten Stalkerinnen)