Das Logo des Väteraufbruch für Kinder Kreisverein Köln e.V.

Beratung für Eltern bei Problemen mit Sorgerecht, Umgangsrecht, Jugendamt

Aktivitäten

Webinar Eltern-Kind-Entfremdung I

Dienstag, 16. März 2021 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Induzierte Eltern-Kind-Entfremdung — eine schwerwiegende Form psychischer Kindesmisshandlung

Zehntausende Kinder verlieren pro Jahr einen geliebten Elternteil. Sie müssen diesen ablehnen auf Druck des Elternteiles, bei dem sie leben. Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) hat dies mittlerweile als klinisch relevante Beziehungsstörung anerkannt.
 
Was macht das mit Kindern? Wie können Sie davor geschützt werden? Wie kommt es dazu und was können Beteiligte dagegen tun?
 
Teilnehmerlink: https://zoom.us/j/94735346430?pwd=MU10bjBHc3oxUGxkREJ6M2xDcUJpQT09
Meeting-ID: 947 3534 6430
Kenncode: 626822

Kosten:

Wir bieten die Seminare kostenfrei an. Wir bitten aber alle Teilnehmer um einen (freiwilligen) Beitrag von 5 EUR, um unsere rein ehrenamtliche Arbeit zu unterstützen und um auch die Kosten für die Seminare refinanzieren zu können. Die Zahlung ist entweder via Paypal oder Überweisung oder auf folgendes Konto möglich:


          Sozialbank Hannover
          IBAN: DE49 2512 0510 0008 4436 00
          BIC: BFSWDE33HAN
 
Wir freuen uns natürlich auch über höhere Spenden, für die wir dann auch gerne eine Spendenbescheinigung ausstellen können.
 

Teilnahmebescheinigungen:

 
Bitte beachten Sie, dass wir Teilnahmebescheinigungen aufgrund des manuellen Aufwandes von der Zahlung von mind. 5 EUR Unkostenbeitrag abhängig machen müssen.
Veranstaltet vom Väteraufbruch für Kinder e.V. Bundesverein
Bundesgeschäftsstelle
Herzogstr. 1a
60528 Frankfurt/M.
Tel. 069 - 13 39 62 90
Fax 0321 - 21 42 53 72